Was steckt hinter dem Namen?

Bei der Namensgebung stand der ARA Pate, eine südamerikanische Papageienart mit einem besonders farbenprächtigen Federkleid. Die Leuchtkraft und Brillanz der Farben entsteht hauptsächlich durch Lichtbrechung. In der natürlichen Polymerstruktur der Federn befinden sich nanogroße Löcher, in denen sich das Licht bricht. Je nach Anzahl, Größe und Verteilung dieser Löcher wird das Licht unterschiedlich gestreut und von unserem Auge als eine Vielzahl bunter Farben wahrgenommen. Das ist für unser Unternehmen aus zwei Gründen relevant. Zunächst ist die Reinheit der Papageienfarben vergleichbar mit unseren fluoreszierenden Farben, auch wenn sie oft weniger leuchtend sind. Ferner wurden diese Farben auf ganz natürliche Art und Weise geschaffen, sodass dieses ein Anspruch für unsere Forschung und Entwicklung ist, eine Orientierung und Perspektive für die Zukunft unseres Unternehmens.

Unser Slogan: The functional color company ®

Spezialfarben sind heute zunehmend nicht nur auf Grund ihrer Optik wichtig, sondern werden wegen einer bestimmten Funktion eingesetzt: z.B. für Sicherheit, Kennzeichnung, Überwachung, Automatisierung u.v.m.

ARALON hilft Ihnen auf diesem Gebiet der Spezialanwendungen kostengünstige Lösungen zu finden und ggf. zu entwickeln.

Ara